MENU

Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Taltz®-Spritze

Wenn Sie nicht genau wissen, wie Sie die Taltz®-Spritze verwenden sollen, dann können Sie dies jederzeit in der Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren. Wenn Sie dann immer noch unsicher sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder das medizinische Fachpersonal.

Taltz®-Spritze: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung und lernen Sie den Umgang mit der Taltz®-Spritze. Wenn Sie weitere Fragen zur Verwendung der Taltz®-Spritze haben, wenden Sie sich jederzeit an Ihren Arzt oder das medizinische Fachpersonal.

1. VORBEREITUNG

Nehmen Sie die Fertigspritze aus dem Kühlschrank. Warten Sie 30 Minuten, damit die Spritze Raumtemperatur annehmen kann. Verwenden Sie KEINE Wärmequellen, um das Arzneimittel aufzuwärmen. Überprüfen Sie die Spritze. Wenn die Spritze beschädigt aussieht, das Arzneimittel trüb ist, deutlich braun ist oder kleine Teilchen sichtbar sind oder wenn das Verfalldatum überschritten ist, darf die Spritze NICHT ANGEWENDET WERDEN. Waschen Sie sich die Hände, bevor Sie mit Punkt 2 fortfahren.

2. WÄHLEN SIE IHRE INJEKTIONSSTELLE

Sie können in Ihren Bauch, in Ihren Oberschenkel oder in die Rückseite Ihres Arms injizieren. Injizieren Sie nicht an Stellen, an denen die Haut empfindlich, gerötet oder hart ist oder Blutergüsse aufweist, oder an denen Sie Narben oder Dehnungsstreifen haben. Injizieren Sie NICHT in den Bereich von 2,5 cm rund um den Bauchnabel. Für Injektionen in Ihren Arm werden Sie Hilfe benötigen. Wechseln Sie jedes Mal die Injektionsstelle.

3. INJEKTION

Ziehen Sie die Nadelschutzkappe ab. Berühren Sie NICHT die Nadel. Bilden Sie an der Injektionsstelle behutsam eine Hautfalte. Stechen Sie die Nadel in einem Winkel von 45 Grad ein. Lassen Sie danach die Hautfalte behutsam wieder los. Achten Sie darauf, die Nadel an ihrer Position zu halten. Drücken Sie den Kolben langsam und vollständig nach unten, bis das Arzneimittel vollständig injiziert ist. Ziehen Sie die Nadel behutsam aus der Haut.

4. ENTSORGEN DER SPRITZE

Entsorgen Sie die Spritze in einem durchstechsicheren Behälter oder nach Anweisungen Ihres Arztes, medizinischen Fachpersonals oder Apothekers. Setzen Sie die Schutzkappe NICHT wieder auf – Sie könnten sich dabei selbst stechen.

Mehr erfahren Sie in der Bedienungsanleitung, die der Packung beiliegt. Das Verfalldatum finden Sie auf dem Etikett des Pens oder auf der Verpackung nach „Verw. bis“. Dort ist ein Monat angegeben. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Aufbewahrung der Taltz®-Spritze

Achten Sie darauf, Ihr Arzneimittel richtig aufzubewahren. Bitte beachten Sie die folgenden drei einfachen Regeln:

1. Bewahren Sie das Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

2. Lagern Sie das Arzneimittel im Kühlschrank bei 2 ºC bis 8 ºC. Taltz kann ungekühlt bis zu 5 Tage bei einer Temperatur bis maximal 30 ºC gelagert werden. Das Arzneimittel darf nicht eingefroren werden.

3. Bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung auf. Sie schützt das Arzneimittel vor Licht.